Zugtechnik

Die Zugtechnik ist die Art des Ziehens an der E-Zigarette. Hier entscheidet sich wie viel Liquid verdampft wird und wie intensiv der Geschmack ist. Das ziehen (mit dem Mund) an der E-Zigarette sollte gleichmäßig sein und ist länger als bei einer analogen Zigarette. 

Zugtechnik bei MTL und DL

Beim MTL (Mouth to Lung) dampfen, wird der Dampf wie bei einer analogen Zigarette erst in den Mund und dann in die Lunge inhaliert. Eine gleichmäßige Zugtechnik welche nicht zu lang sein sollte verhindert das siffen und das kokeln der E-Zigarette.
Beim DL (Direct Lung) dampfen wird der Dampf direkt in die Lunge inhaliert. Diese E-Zigaretten sind speziell für diese Anwendung konzipiert. Die über die Airflow hinzugefügte Luft, kann oft über eine Zugluftregulierung gesteuert bzw. eingestellt werden. 
Selbstverständlich sollte ein guter Liquidfluss sowie das Alter des Coils (Heizwendel) beachtet werden um einen perfekte Dampfentwicklung und einen guten Geschmack zu gewähtleisten.